Über den Hof

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Hof wurde 1974 zwecks Aussiedelung aus dem Dorf Aesch auf

der Parzelle "Burg" erbaut. Dieser edler Name bekam das Stück Land

zur Ritterszeit, als da noch eine richtige Burg stand.

  

Unser Familienbetrieb ist ein Ackerbau- und Milchwirtschaftsbetrieb

und wird in der 3. Generation von uns, Christoph und Suse Frei-Schoeller, geführt.

Wir bewirtschaften zur Zeit knapp 53ha landwirtschaftliche

Nutzfläche. Weiter dazu gehören 7ha Wald und 0,4ha unproduktive

Fläche (Infrastruktur).

 

Seit 2007 bilden wir Lehrlinge auf unserem Betrieb aus.

 

Weitere Betriebszweige ist der Obstbau und der Direktverkauf.

Das Verkaufen von hofeigenen Produkten war schon immer eine Leidenschaft der Frei'schen-Frauen, fährt doch Grosi Frei noch

immer von Mai bis Oktober mit dem Traktor nach Winterthur

und verkauft unsere frische Ware von Haus zu Haus.